LEISTUNGEN

Tätigkeit als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger im Bereich Energieinfrastukur (Strom, Gas, Wasser, Fernwärme) sowie als Berater zu Fragen aus dem Themenkomplexen "Energieregulierung und Kosten" und "Bepreisung von Infrastruktur"


(1)  Tätigkeit als gerichtlich bestellter Sachverständiger
(Gutachtenerstattung für verschiedene Amtsgerichte, Landesgerichte und Oberlandesgerichte) im Bereich Energieinfrastukur, insb. Strom, Gas, Wasser, Fernwärme, Heizkosten

Beispiele erstatteter Gutachten:
Strom
  • Ortsübliche Strompreise vom 1.11.1991 bis 27.6.1998 (Mittelspannung)
  • Netznutzungsentgelte (Strom) eines örtlichen Netzbetreibers
  • Netznutzungsentgelte (Strom) eines regionalen Netzbetreibers
  • Angewendete Standardlastprofile (Strom) im Rahmen einer Ausschreibung
  • Konzessionsvergabe (Stromnetz): Höhe des Pachtzinses für einen örtlichen Netzbetreiber
  • Abschätzung zukünftiger Marktpreisentwicklung Strom: Anwendung einer Vertragsklausel
  • Strompreise: Verkehrswert einer Stromlieferung
  • Preise für Wärmespeicherstrom: Prüfung der Kosten- und Erlössituation 2006-2010
Gas
  • Gasbeschaffungspreise & Kostenentwicklung 2005 bis 2008 eines Stadtwerks
  • Gasbeschaffungspreise & Kostenentwicklung 2005/2006 eines regionalen Gaslieferanten
  • Ortsübliche Gaspreise 2008 für einen Industriebetrieb
  • Konzessionsvergabe (Gasnetz): Erforderliche Daten für Ertragswertermittlung eines Gasnetzes
Wasser
  • Kostenbasis von Thermalwasserpreisen
  • Ortsüblichkeit von Wasserpreisen
Fernwärme
  • Fernwärmebeschaffungskosten und Kostenkalkulation eines städtischen Fernwärmelieferanten
  • Ortsüblichkeit von Fernwärmepreisen / Betrachtung gleichartiger Versorgungsverhältnisse
Heizkosten
  • Umrechnungs- und Bewertungsfaktoren einer Heizkostenabrechnung
  • Prüfung einer Heizkostenabrechnung (Ermittlung der Rohrwärmeabgabe)
(2)  Tätigkeit als Berater zu Fragen aus dem Themenkomplexen "Energieregulierung und Kosten" und "Bepreisung von Infrastruktur", insbesondere:
  • Gutachten und Marktanalysen zu Netzentgelten und Netzkosten (Strom, Gas, Wasser, Fernwärme), insb. zur Kalkulation von Netzentgelten
  • Marktrecherche: Unterstützung bei Untersuchungen mit Bezug auf die Praxis der Energieregulierung, insb. der Netzkostenregulierung
  • Spezialfragen der Netzentgeltregulierung, z.B. individuelle Netzentgelte nach § 19 Abs. 3 StromNEV (singulär genutzte Betriebsmittel)
  • Bepreisung von Anlagen/Infrastruktur, die kartellrechtlich "Essential Facilities" darstellen (§ 19 Abs. 4 Nr. 4 GWB)

REFERENZEN:

  • Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
  • Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
  • Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung
  • August Storck KG
  • Babcock Brown GmbH
  • LOHMANN & CO. AG
  • Myllykoski Corporation GmbH